Tag der offenen Tür

 

 

am 13. und 14. Mai 2017 jeweils 13. 00 – 18.00 Uhr

 

„Kümmern Sie sich um sich selbst zuerst, dann geht es IHNEN gut UND Ihren Lieben“

lautet das Motto in diesem Jahr.

 

Anders als in den Jahren zuvor präsentiert sich das „Haus der Gesundheit“ in der Speyerer Str. 97 in Limburgerhof unter der Leitung von Heilpraktikerin Eva Himmighöfer in diesem Jahr beim Tag der offenen Tür.

Nicht wie gewohnt an einem Tag, sondern an einem kompletten Wochenende haben die Besucher die Möglichkeit, Einblicke in die Arbeiten verschiedener Therapeuten zu erhalten. Samstag und Sonntag jeweils ab 13.00 Uhr öffnet das HdG seine Türen mit einem spannenden und interessanten Programm.

 

„Kümmern Sie sich um sich selbst zuerst…“, befindet Jutta Brandl und entführt die Besucher in eine musikalische Kurzreise mit dem Thema: ich- sing-dann-mal-weg… „Ich kann nicht singen“, sagen jetzt sicherlich viele, aber sie erwidert dann nur: „reinschnuppern und ausprobieren, der Kopf wird dann so herrlich frei.“

 

„Kümmern Sie sich um sich selbst zuerst…“, sagt auch Barbara Borgholte, die an diesem Wochenende über Kieferentspannung und Brain Gym® informieren wird und bei der die Besucher eine Kurzentspannung genießen können.

 

Jeder Interessierte kann die Möglichkeit nutzen, bei Eva Himmighöfer wichtige Informationen über Hypnose zu erhalten und mit kleinen Übungen Hypnose einmal selbst zu erleben. Hypnose ist ein Zustand, den jeder täglich erlebt. Während einer Hypnose wird das Bewusste sozusagen ein wenig zur Seite gerückt, damit man mit dem Unterbewussten kommunizieren kann, um den Heilungsprozess therapeutisch zu fördern. Ein Zustand , bei dem man in keinster Weise seinen eigenen Willen verliert.

 

„Gefühle gestalten können“, um ein Stück weiter zu innerer Freiheit zu kommen. Mit einer Demonstration zur „Gefühlsmalerei“ erleben die Gäste, wie man jedes Gefühl in Farbe wiedergeben kann und welche Optionen daraus fürs Leben entstehen.

Für Kunstinteressierte wird Heike Silva De Matos eine inspirierende mediale Bildausstellung einrichten und Führungen dazu anbieten.

 

Am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr bietet Nancy Hofmann eine Probestunde fit-dank-baby an, ein effektives Ganzkörperworkout orientiert an den Bedürfnissen der Babys mit Spaß für Mama UND Baby und kreativen Babyspielen für fitte Babys.

 

Jeder, der schon immer einmal etwas über Qigong wissen wollte, holt sich Informationen bei Ingrid Lardon. Sie bietet seit kurzem Qigong-Kurse im HdG an und wird am Sonntagmorgen um 11.00 Uhr eine Probestunde halten.

Qigong wirkt regulativ auf Körper, Geist und Seele. Es vermittelt innere Ruhe und Ausgewogenheit. In der Medizin wird Qigong präventiv, therapeutisch und in der Rehabilitation eingesetzt

 

Ein besonderes Thema bringt Uschi Pietzsch zur Sprache: Der verlorene Zwilling, bzw. alleingeborene Zwilling. Gerade für Menschen, die immer auf der Suche nach etwas oder jemand sind, die oft das Gefühl haben, Ihnen fehle jemand und sich scheinbar grundlos einsam fühlen, wird dieses Thema sehr interessieren. Schätzungsweise 60 % Mehrfachbefruchtungen liegen laut unterschiedlichen Studien vor. Viele Menschen sind zu Beginn ihres Lebens nicht allein im Mutterleib, sondern teilen den Raum mit noch einem oder mehreren Embryonen. Wenn auch nur für kurze Zeit eine weitere Seele anwesend war, prägt diese besondere Erfahrung ein ganzes Leben lang.

 

Jeweils zum Abschluss der beiden Tage können die Gäste an einer Demonstration „Jenseitskontakte“ teilnehmen und prüfen, welchen Nutzen sie daraus ziehen können. Ebenfalls gibt es Infos zur Persönlichkeits-und Sensibilisierungsschulung mit allen Sinnen „Lichtblicke am Horizont“ mit Eva Himmighöfer und Uschi Pietzsch.

 

Erstmals findet auf dem Gelände des HdG ein Bücherbasar zu Gunsten der KINDER-Not-Hilfe-SAAR e.V., die Kindern in ganz Deutschland in Notlagen aktiv Unterstützung bietet, statt. Betreut wird dieser Bücherflohmarkt von Vorstandsmitgliedern des Vereins.

 

Kurzentspannungen, Kurzkartenlegen, mediale Bildanalysen anhand von mitgebrachten Bildern und das Austesten von Schutzsteinen runden das Rahmenprogramm ab. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen stehen den Besuchern alle Therapeuten und Berater den ganzen Tag über für Kurzinfos zu Verfügung.

 

 

 

Hier die Kurzvorträge und Probestunden vom Wochenende auf einen Blick:

 

Samstag, 13.05.2017

 

13.00 Hypnose                                     Eva Himmighöfer

14.00 Reset                                         Barbara Borgholte

15.00 Singen                                       Jutta Brandl

16.00 Der verlorene Zwilling                  Uschi Pietzsch

17.00 Demonstration Jenseitskontakte

& Infos zur Persönlichkeitsschulung        Eva Himmighöfer und Uschi Pietzsch

 

Sonntag, 14.05.2017

 

10.00 Probestunde fit-dank-baby             Nancy Hofmann

11.00 Probestunde Qigong                     Ingrid Lardon

13.00 Meridiane ausstreichen                 Barbara Borgholte

14.00 Verlorener Zwilling                       Uschi Pietzsch

15.00 Hypnose                                     Eva Himmighöfer

16.00 Brain Gym®                                Barbara Borgholte

17.00 Demonstration Jenseitskontakte

& Infos zur Persönlichkeitsschulung        Eva Himmighöfer und Uschi Pietzsch

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Haus der Gesundheit Limburgerhof